Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten 

der AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST gGmbH.

Hier informieren wir Sie über unsere Leistungen

im Bereich der ambulanten Pflege und stellen

Ihnen unsere Teams und unsere Mitarbeiter vor...

Jobs mit Herz: Mitarbeitende (m/w) für Betreuung und Hauswirtschaft gesucht

 

Pflegegehälter in Bayern überdurchschnittlich

17.01.2018 - Das Thema „Pflege” ist ja derzeit in aller Munde, oft geht es hier auch um die Gehälter die in diesem Bereich gezahlt werden. Vielfach wird kritisiert, dass der Beruf des Altenpflegers bzw. Altenpflegehelfers finanziell nicht lukrativ genug sei, zudem gebe es ein Gefälle zwischen Kranken- und Altenpflege. Dem widerspricht jetzt die Geschäftsführerin des AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST in München, Angelika Pfab: „Das muss differenziert betrachtet werden, die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Bayern liegen beispielsweise über dem Durchschnitt und stufen Alten- und Krankenpflegekräfte gleich ein.” Zudem seien die Gehälter in den Jahren 2012 bis 2016 stärker gestiegen als im Bereich der anderen Vollzeitbeschäftigten (Quelle: Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit). Pfab: „Leider gibt es erhebliche Schwankungen in den unterschiedlichen Bundesländern, auch wenn hier natürlich die unterschiedlichen Lebenshaltungskosten berücksichtigt werden müssen.”

Pflegenotstand in der „Anstalt"

Die Politsatire „Die Anstalt” im ZDF ist bekannt für ihren schonungslosen Umgang mit aktuellen Themen. In der Sendung vom 5. Dezember hatten sich Max Uthoff und Claus von Wagner zusammen mit prominenten Gästen diesmal dem Pflegenotstand gewidmet und diesen wortgewandt, unkonventionell und mit viel satirischer Schärfe intensivst „behandelt” - absolut sehenswert!

> Hier zur Sendung.

„Farbengewebe”-Ausstellung beim Ev. Pflegedienst

„Farbengewebe” ist der Titel der aktuellen Jahres-Ausstellung beim AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST: Christine Zech zeigt ihre Arbeiten in Mischtechnik. Die Künstlerin aus Basel hat nach Malreisen in die Toskana und nach Südfrankreich eine Ausbildung an der Assenza Malschule in Münchenstein (CH) absolviert. Seit dieser Zeit widmet sie sich sehr intensiv der abstrakten Malerei und verwendet für ihre Werke Acrylfarben, Eitempera und Farbpigmente.

Die Ausstellung in der Geschäftsstelle des Evangelischen Pflegedienstes  in der Leopoldstraße 115 in München ist bis zum 10. April 2018 während der Geschäftszeiten, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr, zu besichtigen.

BR-Sendung Stationen: "Wohin mit Oma?"

Die BR-Sendung STATIONEN fragte am 26. April: "Wohin mit Oma?" und suchte nach Möglichkeiten, wie pflegebedürftige Senioren betreut werden können. Dazu teilte im Vorfeld der Sendung der BR mit: "Herr Schrauth vom Evangelischen Pflegedienst am Reinmarplatz war uns eine großartige Unterstützung bei der Organisation von Protagonisten und bei den Dreharbeiten. Vielen Dank!"

Ev. Pflegedienst startet Azubi–Kampagne

Mit einer fröhlichen und durchdachten Kampagne wirbt jetzt der christliche Gesundheitskonzern AGAPLESION um Auszubildende. > Hier mehr dazu.

In einem aktuellen Beitrag bei münchen.tv wird das

WiV-Wohncafé im Domagkpark ausführlich vorgestellt.

Ambulante Pflege hautnah

Einen Tag lang begleitete Markus Stahlecker eine Mitarbeiterin des Ev. Pflegedienstes München bei ihrer Tagestour. Dabei entstand ein siebenminütiges Filmdokument, in dem auch die Gesundheits- und Altenpflegerin Nicole Uhlig ausführlich zu Wort kommt. 

Hier finden Sie uns:

AGAPLESION

EV. PFLEGEDIENST gGmbH

Leopoldstraße 115
80804 München   > Karte

Kontakt:

Rufen Sie uns einfach an:

Telefon (089) 32 20 86-0

 

oder schicken Sie uns

eine E-Mail

Pflegeberatung buchen

Senden Sie uns hier Ihre

Telefonnummer und wir

rufen Sie gerne zurück!

> Telefonnummer senden

AGAPLESION

EV. PFLEGEDIENST nutzt

"orgavision" als Werkzeug

im Qualitätsmanagement.

Hier zum Mitarbeiter-Login

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST gGmbH