Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten 

der AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST gGmbH.

Hier informieren wir Sie über unsere Leistungen

im Bereich der ambulanten Pflege und stellen

Ihnen unsere Teams und unsere Mitarbeiter vor...

EVI aktuell: Unsere Mitarbeiterzeitung

EVI aktuell

Unter dem Titel "EVI aktuell" erscheint drei bis viermal im Jahr unsere Mitarbeiterzeitung. > Hier mehr dazu.

Boys’Day beim Ev. Pflegedienst

Auch der AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST nimmt am Boys’Day 2017 teil. Am 27. April können Jungen die Organisation und Durchführung der ambulanten Betreuung hilfs- und pflegebedürftiger Menschen kennenlernen.

> Hier mehr dazu.

Was macht den Pflegeberuf attraktiv?

Was ist das Schöne am Pflegeberuf? Das fragte AGAPLESION im Vorfeld einer Werbekampagne für Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Altenpflege. > Hier mehr dazu.

Pflegestatistik: Alarmierende Zahlen

2,9 Millionen Pflegebedürftige verzeichnet das Statistische Bundesamt für das Jahr 2015, 2,08 Millionen von ihnen werden zu Hause versorgt. Im Vergleich zu 2013 eine Steigerung von annähernd neun Prozent! > Hier mehr dazu.

Vielen Dank für 500 „Likes”

Unsere Facebookseite erfreut sich großer Beliebtheit - besonders gut kommt bei den Nutzern die Rubrik „Ich bin Pflege” an, auf denen sich unsere Mitarbeitenden persönlich vorstellen. Besonders freuen wir uns jetzt über das 500. „Like” auf der Seite: Vielen Dank, dass sich so viele Menschen für unsere Arbeit in der ambulanten Pflege interessieren! > Zur Facebook-Seite

Viele Verbesserungen durch PSG II

Zum 1. Januar 2017 wurden durch das Pflegestärkungsgesetz (PSG) II neue Grundlagen für die Versorgung alter und kranker Menschen geschaffen.

> Hier mehr dazu.

IfA-Altenpflege: „Wir sind die Guten”

In der jetzt erschienen Publikation „Personalgewinnung in der Pflege” kommt auch Angelika Pfab, die Geschäftsführerin der AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST gGmbH, ausführlich zu Wort. > Hier mehr dazu.

MdL Joachim Unterländer beim Rollentausch

Der Landtagsabgeordnete Joachim Unterländer (CSU) hat jetzt an der Aktion „Rollentausch” teilgenommen – er half beim gemeinsamen Mittagstisch im Wohnen im Viertel Projekt im Domagkpark. > Hier mehr dazu.

„Wenn Männer pflegen”

Hörenswerter Radiobeitrag auf Bayern 2

„Aus Treue, Liebe und Dankbarkeit“ war der Untertitel des Radiobeitrages auf Bayern 2 am 6. November „Wenn Männer pflegen”. Hier kommen Betroffene ausführlich zu Wort und schildern offen und ehrlich ihre persönlichen Schicksale. Auch ein Angehöriger einer Klientin des Ev. Pflegedienstes kommt zu Wort, er hatte sich hilfesuchend an uns gewandt. Der Beitrag (26 Minuten) von Rita Homfeldt in der Sendereihe „Evangelische Perspektiven” ist sehr bewegend und berührend. > Hier der Link zum Nachhören.

Startschuss für die

AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST gGmbH

Mit der Eintragung in das Handelsregister ist jetzt der offizielle Startschuss für die AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST gGmbH in München erfolgt. Die neugegründete gemeinnützige GmbH entstand durch die Beteiligung der AGAPLESION gAG beim Ev. Pflegedienst.

> Hier mehr dazu.  

Ausstellung in der Geschäftsstelle: Adinkra-Symbole

Noch bis zum 15. März 2017 ist die Jahresausstellung in unserer Geschäftsstelle in der Leopoldstraße 115 in München zu besichtigen (Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr). Gotthardt Dorn zeigt „Adinkra-Symbole”, die, so der Künstler, „sowohl für ihre Ästhetik, als auch für ihren kommunikativen Wert in Ghana geschätzt werden. Sie sind nonverbale Darstellungen von Sprüchen, Parabeln und Maximen, die das philosophische Denken und die Lebensweise in Ghana darstellen.”   

Erfahrungsautausch im diakonischen Netzwerk

Zu einem Erfahrungsaustausch trafen sich die Diakonie Neuendettelsau, Ambulante Dienste Nürnberg und der Evangelische Pflegedienst München am Reinmarplatz - dem „Wohnen im Viertel“. > Hier mehr dazu.  

Fachdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung:

Flucht und Wirtschaft

Der Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stifung hatte jetzt zu einer Veranstaltung zum Thema „Flucht und Wirtschaft” in München eingeladen.  > Hier mehr dazu.

Beratungsstelle des Ev. Pflegedienstes im Fernsehen

Viele Augenpaare in München und Umgebung schauten am Sonntag, 22. Mai, um 18:49 Uhr und 19:59 Uhr gespannt auf den Fernseher  – denn da spielte die Beratungsstelle für häusliche Pflege am Ackermannbogen in München eine Hauptrolle bei der Gewinnzahlen-Bekanntgabe der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD. > Hier mehr dazu.  

In einem aktuellen Beitrag bei münchen.tv wird das

WiV-Wohncafé im Domagkpark ausführlich vorgestellt.

 

Artikel in der CAREkonkret

Auch die Fachzeitschrift CAREkonkret berichtet jetzt in der aktuellen Ausgabe über die Vergabe des Innovationspreises Häusliche Pflege an den Ev. Pflegedienst München e.V. Der ambulante Dienst erhielt diese Auszeichnung für sein Engagement  in der Ausbildung: Seit 2013 ist der Ev. Pflegedienst Mitglied der Initiative für Ausbildung - Altenpflege und wurde 2014 als „Top - Ausbildungsbetrieb” ausgezeichnet. 

Ambulante Pflege hautnah

Einen Tag lang begleitete Markus Stahlecker eine Mitarbeiterin des Ev. Pflegedienstes München e.V. bei ihrer Tagestour. Dabei entstand ein siebenminütiges Filmdokument, in dem auch die Gesundheits- und Altenpflegerin Nicole Uhlig ausführlich zu Wort kommt. 

> Hier mehr dazu.

Hier finden Sie uns:

AGAPLESION

EV. PFLEGEDIENST gGmbH

Leopoldstraße 115
80804 München   > Karte

Kontakt:

Rufen Sie uns einfach an:

Telefon (089) 32 20 86-0

 

oder schicken Sie uns

eine E-Mail

AGAPLESION

EV. PFLEGEDIENST nutzt

"orgavision" als Werkzeug

im Qualitätsmanagement.

Hier zum Mitarbeiter-Login

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST gGmbH